Michael Hoffmann

Red Bull Crashed Ice Yokohama
Sieg im LCQ
Michael Hoffmann am Start
Michael Hoffmann in Marseille
Starker Heat
Michael Hoffmann im Heat mit Dallago
St. Petersburg
Unglaublicher Start
Michael Hoffmann Titelbild
Auch in Finnland geht es zur Sache
Michael Hoffmann in St. Paul
Michael Hoffmann in Moskau
Michael Hoffmann nach dem Start
Michael Hoffmann gegen Scott Croxall
Michael Hoffmann beim Shooting
Michael Hoffmann am Wallride
Michael Hoffmann vor dem Sprung
Michael Hoffmann beim Sprung in Fin
Michael Hoffmann führt
Michael Hoffmann startet als Erster
Michael Hoffmann Titelbild

Athletenprofil:

 

Geburtsdatum: 24.06.1988

Geburtsort: Villingen-Schwenningen

Wohnort: Zürich (Schweiz)

Größe: 188cm

Gewicht: 81kg

Familienstand: Ledig

Beruf:

Senior Project Manager

Hobbies:

Golf, Reisen, Eishockey, Motorboot, Ice Cross Downhill

Sportliche Erfolge:

- Bester Deutscher Fahrer 2018 

- Weltrangliste Top64

- 31. beim ATSX 500 in Igora 2020

- 17. beim ATSX 250 in Igora 2019

- 33. beim Riders Cup in St. Petersburg 2018

- 34. beim Riders Cup in Moskau 2017

- 49. beim Ice Cross Downhill - Rennen in St. Paul 2012

- Deutscher Vizemeister im Inlinehockey 2007 mit den Power Wings Schwenningen

Ziel für die Saison 2020/2021:

Weltrangliste top 64

Sponsoren:

Warrior Germany // localsearch // Finest Payroll // Obertex // evacts

Ergebnisse:

Saison 2019/2020

31. in Igora / Russland (ATSX 500)

38. in Quebec / Kanada (ATSX 500)

75. in Yokohama / Japan (ATSX 1000)

57. in Rautalampi / Finnland (ATSX 500)

8. in Nagano / Japan (ATSX 100)

58. in Praloup / Frankreich (ATSX 500)

47. in Judenburg / Österreich (ATSX 500)

66. im World Championship

52. im World Ranking

Saison 2018/2019

48. in La Sarre / Kanada (ATSX 500)

17. in Uktus / Russland (ATSX 250)

84. in Boston / USA (ATSX 1000)

100. in Jyväskylä / Finnland (ATSX 1000)

61. in Igora / Russland (ATSX 500)

59. in Rautalampi / Finnland (ATSX 250)

92. in Judenburg / Österreich (ATSX 250)

15. in Judenburg / Österreich (ATSX 100)

90. in Yokohama / Japan (ATSX 1000)

76. im World Championship

65. im World Ranking

Saison 2017/2018

67. in Edmonton / Kanada

59. in La Sarre / Kanada

18. in Crans Montana / Schweiz (NC)

61. in Marseille / Frankreich

47. in Saariselkä / Finnland

91. in Jyväskylä / Finnland

33. in St. Petersburg / Russland

62. in St. Paul / USA

42. in Crans Montana / Schweiz

88. in Wagrain-Kleinarl / Österreich

13. in Wagrain-Kleinarl / Österreich (NC)

69. im World Championship

58. im World Ranking

Saison 2016/2017

82. in Ottawa / Kanada

56. in La Sarre / Kanada

34. in Moskau / Russland

87. in Rautalampi / Finnland

82. in Wagrain-Kleinarl / Österreich

87. im World Championship

86. im World Ranking

Saison 2015/2016

75. in St. Paul / USA

67. in Bathurst / Kanada

80. in Jyväskylä / Finnland

75. in Rautalampi / Finnland

48. in Avoriaz / Frankreich

66. in Wagrain-Kleinarl / Österreich

69. in Quebec / Kanada

104. im World Championship

116. im World Ranking

Saison 2015

63. in Wagrain-Kleinarl / Österreich

104. in Afton Alps / USA

231. im World Championship

215. im World Ranking

Saison 2014

83. in Moskau / Russland

159. im World Championship

Saison 2013

DNS (Injuried) in Lausanne / Schweiz

79. in Landgraaf / Niederlande

168. im World Championship

Saison 2012

77. in Are / Schweden

49. in St. Paul / USA

80. im World Championship

Saison 2011

82. in Moskau / Russland

72. in Valkenburg / Niederlande

116. in München / Deutschland

116. im World Championship

Saison 2010

77. in München / Deutschland

126. im World Championship

NC = National Championship

© German Ice Cross Downhill e.V. 2020/2021

Impressum

Kontakt:
Social Media:
Official Partner:
t-blade
g_warrior-logo-white-200.jpg